Aktuelles

demnächst

Jahreshauptversammlung Holzwelt Murau

30 Jahre Holzmuseum, 20 Jahre Fernwärme Turrach und eine Apotheke, in der Bier ausgeschenkt wird. Die Holzwelt Murau entwickelt den Bezirk als interkommunalen Standort für Wirtschaft, Energie, Tourismus und Kultur. Alle Gemeinden sind aktiv an den Projekten beteiligt.

Details

Auszeichnung für die Holzwelt Murau!

Gleich bei der ersten steirischen Klimaschutzgala konnte die Holzwelt Murau die Auszeichnung als „Ich tu´s"-Bildungspartner entgegen nehmen.

Details

aktuelles

aus der Holzwelt Murau

Referent Mag. Johann Offner, Foto: Holzwelt Murau

Jahreshauptversammlung Holzwelt Murau

30 Jahre Holzmuseum, 20 Jahre Fernwärme Turrach
und eine Apotheke, in der Bier ausgeschenkt wird.

Die Holzwelt Murau entwickelt den Bezirk als interkommunalen Standort für Wirtschaft, Energie, Tourismus und Kultur. Alle Gemeinden sind aktiv an den Projekten beteiligt.

Diese Holzwelt Murau ist eine Leaderregion und die Regionalentwicklungs-Plattform für den politischen Bezirk Murau. Über die Holzwelt Murau werden sämtliche EU-Förderungen und weitere nationale Förderprogramme abgewickelt. In den Jahren seit der Gründung im Jahre 2007 waren es 20 Millionen Euro, aktuell bis zum Ende der Förderperiode sind es 25 Millionen, die investiert werden.

JHVS 2018 Presseinfo, (148 KB)

mehr...

Foto: Land Steiermark/Strasser

Auszeichnung für die Holzwelt Murau!

Gleich bei der ersten steirischen Klimaschutzgala konnte die Holzwelt Murau die Auszeichnung als „Ich tu´s"-Bildungspartner entgegen nehmen.

Die Landesräte Anton Lang und Mag. Ursula Lackner würdigten die zahlreichen Initiativen zum Klimaschutz und im Besonderen das professionell aufgestellte Energiecamp der Holzwelt Murau, welches heuer am 03. + 04. Mai bereits zum 4. Mal am Programm steht.

Diese Anerkennung von Seiten der Landesräte zeigt die hohe Strahlkraft der Energievision Murau weit über die Grenzen des Bezirkes Murau hinaus und bestätigt, dass die Region mit den zahlreichen Initiativen zum Klimaschutz den richtigen Weg eingeschlagen hat.

Foto: Holzwelt Murau/Kubiza

Kooperationen mit der TU Graz und Landesberufsschule Murau

Im Rahmen des Leitprojektes Erlebnisraumdesign Murau werden an neuralgischen Stellen Infopoints zur Präsentation des touristischen Angebots installiert. Da der Anspruch an Innovation in Murau naturgemäß hoch ist, hat die Holzwelt Murau mit dem Institut für Architektur und Medien der TU Graz und in Kooperation mit der Landesberufsschule Murau die Entwicklung eines innovativen Holz-Bausystems umgesetzt. Ein Prototyp wurde gebaut und am 2. Februar im Rahmen der Präsentation an der TU Graz feierlich eröffnet. Der Prototyp aus Murau wird ein Jahr lang am Hof der alten Technik ausgestellt.

TU Graz News

mehr...