Aktuelles

demnächst

Jahreshauptversammlung Holzwelt Murau

30 Jahre Holzmuseum, 20 Jahre Fernwärme Turrach und eine Apotheke, in der Bier ausgeschenkt wird. Die Holzwelt Murau entwickelt den Bezirk als interkommunalen Standort für Wirtschaft, Energie, Tourismus und Kultur. Alle Gemeinden sind aktiv an den Projekten beteiligt.

Details

Auszeichnung für die Holzwelt Murau!

Gleich bei der ersten steirischen Klimaschutzgala konnte die Holzwelt Murau die Auszeichnung als „Ich tu´s"-Bildungspartner entgegen nehmen.

Details


Interkommunale Standortentwicklung Murau

In Anbetracht des demografischen Wandels gilt es für eine nachhaltige Regionalentwicklung der Abwanderung entgegenzuwirken und die Region Murau als attraktiven Lebens- und Arbeitsraum zu positionieren. So nehmen alle 14 Gemeinden unter der Federführung von Bezirks-Bgm. Thomas Kalcher die gemeinsame Entwicklung des Bezirkes Murau als Wirtschaftsraum in Angriff. Murau soll in Zukunft nicht nur als Tourismusregion, sondern auch als Wirtschaftsregion wahrgenommen werden. Außerdem werden die Mehrwerte des Bezirkes herausgearbeitet wie z.B.: keine Region liegt so zentral zu den 5 größten Landeshauptstädten wie Murau. Durch den interkommunalen Finanzausgleich profitieren alle Gemeinden.

EFRE