Aktuelles

demnächst

Start der Plattform Ursprung

Die im Rahmen des LEADER-Kooperationsprojekts Lokal Global entstandene Plattform ist nun online. Mitmachen kann man hier:

Ursprung Murau

aktuelles

aus der Holzwelt Murau

Das neue STUBENrein - Programm 2019

Wenn der Herbst ins Land zieht, ziehen sich die Murauerinnen und Murauer in ihre Stuben zurück – zumindest seit das Festival „Stubenrein“ die Kulturwelt des Bezirkes gehörig aufmischt. Die Kultur wegholen von großen institutionalisierten Kulturorten hin zu weitmaschig verteilten kleineren Räumen – das ist der Plan hinter „Stubenrein“.

Das gesamte STUBENrein-Programm zum Download, (2 MB)

Das ganze STUBEN-Programm online

Die Lärche im Bezirk Murau - Ein Leitfaden zur Bewirtschaftung

Bereits viele Jahre werden Projekte rund um die Lärche im Bezirk Murau über das LEADER-Programm gefördert. Den Höhepunkt und Abschluss dieses Themas bildet nun der von der BOKU Wien verfasste Leitfaden zur Lärchenbewirtschaftung.
Dieses Fachbuch ist kostenlos erhältlich im Büro der Holzwelt Murau, der Bezirksforstinspektion Murau, der Landeskammer für Forst- und Landwirtschaft in Murau und steht auch als Download im untenstehenden Link zur Verfügung.

Kostenloser Download des Lärchenbewirtschaftungsleitfadens, (9 MB)

Jahreshauptversammlung Holzwelt Murau

Rückblende 2018 in die Leaderregion Holzwelt Murau: Die Natur der Region und das Wissen der hier lebenden Menschen werden zum Kommunikationsprinzip. Die Kultur sprießt an vielen Orten. Der Standort setzt auf Wirtschaft, Naturenergie, Wald und Lärche. Schon bald wird Murau zur einheitlichen Marke. Ein stiller, aber effizienter Change-Prozess.

Presseinfo Jahreshauptversammlung 2019, (151 KB)

LEADER-Kooperationsprojekt "Lokal Global" startet mit Plattform "Ursprung"

Die Vernetzung von Weggezogenen mit ihrer Heimat steht im Fokus des LEADER-Kooperationsprojekts Lokal Global.
Soziale und wirtschaftliche Benefits für die Gemeinden Unzmarkt-Frauenburg, St. Georgen ob Judenburg, Murau und St. Peter ob Judenburg sind die Triebfeder für die Entwicklung und Umsetzung der exklusiven sozialen Plattform Ursprung.

Gestartet wird das steiermarkweite Pilotprojekt mit einer noch nie dagewesenen gemeinschaftlichen Foto-Aktion: alle, ob Dagebliebene oder Ausgewanderte, einer Gemeinde werden dazu eingeladen, ihr Portraitfoto hochzuladen. Das wird der Startschuss der neuen sozialen Plattform Ursprung.

Anmeldungen sind bereits auf folgenden Seiten möglich
www.ursprung-murau.at
www.ursprung-unzmarkt-frauenburg.at
www.ursprung-st-peter- judenburg.at
www.ursprung-st-georgen-judenburg.at

Pressetext Ursprung, (167 KB)

Hier kann man mitmachen...

  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube